Who we are

Image Together4peace

Together4Peace ist eine Bewegung von Jugendlichen verschiedener Kulturen, Sprachen und Herkunft. Überall in Belgien wollen wir gemäß des Lebensstils für den Frieden leben. Durch unseren täglichen Einsatz und die verschiedenen Aktivitäten, die wir organisieren, wollen wir zeigen, dass ein harmonisches Zusammenleben möglich ist, trotz unserer Unterschiede, die wir als gegenseitige Bereicherung erleben.

„Let’s bridge“ ist unser Slogan für dieses Jahr. Er lenkt unsere Aktivitäten und führt uns zum T4P-Happening, welches am 20. April 2013 stattfinden wird.

__________________
Together4Peace begann 2011.

Um unseren Traum zu verwirklichen, haben wir uns daran gemacht, ein hochqualitatives Musical zu erarbeiten und vorzuführen – „Streetlight“ – mit 120 jugendlichen Amateuren aus ganz Belgien, verschiedener Kulturen, Sprachen und Herkunft. Mehrere Wochenenden hindurch haben wir gemeinsam mit Genrosso, einer professionellen Musikergruppe, in verschiedenen Workshops gearbeitet : Gesang, Hip-Hop, brasilianische Tänze, Schlagzeug, Dekor, … Wir haben dabei entdeckt, dass unsere Unterschiede einen Reichtum in sich bergen. Jeder konnte dabei seinen Beitrag leisten. Was uns besonders beeindruckt hat, ist festzustellen, wie schnell wir zu einer Familie zusammengewachsen sind, obwohl wir uns vorher nicht kannten. Wie kam das? Durch einen Lebensstil, den wir in die Tat umgesetzt haben : den Lifestyle4peace : ein Lebensstil für den Frieden. For all – auf alle zugehen, ohne Ausnahme. Be the first – den ersten Schritt auf den Anderen zu machen. For one another – einer für den anderen. Don’t stop – bei Schwierigkeiten nicht aufgeben, immer wieder neu anfangen…

Am 12. und 13. Mai 2012 konnten mehr als 2400 Zuschauer in Tours&Taxi in Brüssel das Resultat unseres Unternehmens bestaunen. Es waren zahlreiche Persönlichkeiten anwesend, u.a. Prinz Philippe und Prinzessin Mathilde. Wir haben verstanden, dass unsere Erfahrung ein Zeichen der Hoffnung für die Gesellschaft sein könnte.

Aber das Abenteuer Together4peace war damit nicht beendet! Im Sommer (vom 31. August bis 2. September 2012) haben wir mit rund fünfzig Jugendlichen am Genfest in Budapest teilgenommen: ein internationales Treffen für 12.000 Jugendlichen aus aller Welt. Jugendliche, die ebenfalls, dort wo sie leben, für den Frieden und die Geschwisterlichkeit leben wollen. Der Slogan lautete „Let’s bridge“: bauen wir Brücken mit allen.

Mit diesem Slogan fahren wir mit unserem Projekt Together4peace für das Jahr 2012-2013 fort. Im Laufe des Jahres organisieren wir mehrere Aktivitäten um Brücken zwischen Personen aus unterschiedlichen Religionen, Altersstufen, Sozialschichten, Sprach- oder Kulturgebieten zu bauen, sei es durch Sport, Musik, Gemeinnütziges, … in mehreren Städten Belgiens. Auf diesem Weg begeben wir uns gemeinsam zum T4P-Happening, welches am 20. April 2013 stattfinden wird.

Together4peace ist eine Initiative der Jugendlichen für eine Geeinte Welt, der Jugendlichen der Fokolar-Bewegung.